Javascript ist erforderlich, damit die Anwendung korrekt funktioniert!
Loading

Wahlen & Volksbegehren

Wahlkartenantrag - Europawahl 2024

Wahlkarten können vom 02. April bis 05. Juni 2024 (24:00 Uhr) beantragt werden:

Online Wahlkartenantrag

Aktuelle Wahlen

Europawahl am 09. Juni 2024

Am Sonntag, den 09.06. ist es soweit - die nächste Europawahl steht an. Die Funktionsperiode des Europäischen Parlaments dauert fünf Jahre; die Wahl wird in allen Mitgliedstaaten im gleichen Zeitraum abgehalten: von 6. bis 9. Juni 2024. In Österreich wird der Wahltermin (formell) durch die Bundesregierung festgelegt. Im Rahmen dieser Ausschreibung wird auch ein Stichtag bestimmt, nachdem sich verschiedene für die Durchführung der Europawahl betreffende Fristen richten.

Für Österreich können bei der Europawahl am 9. Juni 2024 für die Wahlperiode 2024-2029 insgesamt 20 Mitglieder des Europäischen Parlaments gewählt werden.


Zur Teilnahme an der Europawahl 2024 (aktives Wahlrecht) sind Sie berechtigt, wenn Sie

  • spätestens am Tag der Wahl (9. Juni 2024) das 16. Lebensjahr vollenden, d.h. spätestens an diesem Tag Ihren 16. Geburtstag feiern

  • Österreicherin/Österreicher oder Unionsbürgerin/Unionsbürger mit Hauptwohnsitz in Österreich sind oder Auslandsösterreicherin/Auslandsösterreicher

  • am Stichtag (26. März 2024) in der Europa-Wählerevidenz einer österreichischen Gemeinde eingetragen sind (sofern Sie nicht Auslandsösterreicherin/Auslandsösterreicher sind) und

  • kein Wahlausschließungsgrund im Zusammenhang mit einer strafgerichtlichen Verurteilung vorliegt.

    928 Wahlberechtigte werden im April eine Verständigung mit Informationen zur Wahl bekommen. Diese enthält auch die Information über das Wahllokal, die Öffnungszeiten sowie die laufende Nummer im Stimmverzeichnis. Bitte nehmen Sie zur Stimmabgabe neben dem vorgeschriebenen Ausweisdokument auch diese Wählerverständigung mit. Sie erleichtern damit den Wahlbehörden die Arbeit und tragen zu einer zügigeren Wahlabwicklung bei.

Sollten Sie an diesem Tag verhindert sein, haben Sie die Möglichkeit eine Wahlkarte zu beantragen. Ganz einfach geht es online über www.wahlkartenantrag.at oder direkt bei mir im Gemeindeamt.

Bitte unbedingt ein amtliches Ausweisdokument mitnehmen bzw. bei schriftlichem Antrag Name, Adresse, Geburtsdatum und Reisepassnummer angeben oder Ausweiskopie beilegen. Beantragen Sie Ihre Wahlkarte möglichst frühzeitig. Wenn Sie die Wahlkarte beantragt haben, dürfen Sie nur mehr mit dieser Ihre Stimme abgeben, unabhängig davon, wo und auf welche Weise Sie an der Wahl teilnehmen möchten.

In Werfenweng gibt es, wie auch schon bei vergangenen Wahlen, einen Wahlsprengel, dieser ist auch diesemal wieder in unserer Bücherei, im DUADO im 2. Obergeschoss

.

Nehmen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und geben auch Sie am 09. Juni Ihre Stimme ab!

www.wahlkartenantrag.at

Informationen_Wahlkarte.pdf herunterladen (0.49 MB)


Aktuelle Volksbegehren

Für folgende Volksbegehren wurden Einleitungsanträge gestellt. Sie konnten im Eintragungszeitraum vom 11. bis 18. März 2024 unterschrieben werden:

Mit der ID Austria können Sie auch Volksbegehren in der Einleitungsphase unterstützen.